Auf Zeitreise mit Rainer Wolf

Auf Zeitreise mit Rainer Wolf

Wer die Vergangenheit kennt, versteht die Gegenwart. Ein solcher Kenner ist Rainer Wolf. Der 76-Jährige Hobbyfotograf teilt sein Wissen über die Entwicklung Alt-Erkraths der letzten Jahrzehnte bis heute in einem wunderbaren Bildband "Erkrath - einst und jetzt".

(nic) 1000 historische Fotos sichtete der Erkrather, begab sich dabei sowohl auf dem Boden als auch aus der Luft auf eine Zeitreise durch die Geschichte seines Stadtteils. "Zwei Jahre habe ich an dem Buch gearbeitet und musste dabei an manchen Tagen viel Geduld aufbringen." Denn das perfekte Foto schießt man selten im Vorbeigehen. Da manche Orte, die er auf seinen historischen Aufnahmen entdeckte, im Jetzt vom Boden aus schlecht zu erkennen war, begab sich Wolf sogar mit einem befreundeten Pilot in die Luft und fing so die ein oder andere Luftaufnahme mit seiner Kamera ein - beispielsweise vom alten und heutigen Ortskern oder vom Heider Weg. Am Ende sind auf 128 Seiten 55 Bildpaare zum Erinnern und Vergleichen heraus gekommen. Die direkte Gegenüberstellung von faszinierenden historischen Fotografien mit aktuellen Farbaufnahmen dokumentiert die zahlreichen Veränderungen im Stadtbild und Alltag der Bewohner. Die Bildpaare präsentieren rund um Bavier- und Bahnstraße, den Broker Berg und die Gerberstraße alteingesessene Institutionen, geschichtsträchtige Gebäude, traditionsreiche Familienunternehmen und sympathische Vereine.

Rainer Wolf ist in Düsseldorf geboren und mit fünf Jahren zusammen mit seiner Familie nach Alt-Erkrath gezogen. "Ich bin hier groß geworden, habe hier gearbeitet und Fußball gespielt." Auch wenn er mittlerweile in Hochdahl wohnt, fühlt er sich nach wie vor mit seinem alten Stadtteil verbunden. Ein Beweis dafür ist sein Bildband "Erkrath - einst und jetzt".

Mehr Infos
"Erkrath - einst und jetzt"
von Rainer Wolf
ISBN: 978-3-95400-743-1
Sutton Verlag

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath