Startschuss für die Bewerbung zur Erk@Art 2024
Startschuss für die Bewerbung zur Erk@Art 2024

30. städtische Gemeinschaftsausstellung Erkrather KunstschaffenderStartschuss für die Bewerbung zur Erk@Art 2024

Vom 8. bis 10. November wird der Lokschuppen Hochdahl einmal mehr zur Kunstgalerie, wenn in der historischen Bahnhalle die 30. gemeinschaftliche Ausstellung Erkrather Künstlerinnen und Künstler stattfindet.

Mitwirkende für das Internationale Fest gesucht
Mitwirkende für das Internationale Fest gesucht

Anmeldung noch bis spätestens 15. Juli möglich Mitwirkende für das Internationale Fest gesucht

Der Integrationsrat der Stadt Erkrath lädt am Sonntag, den 1. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zum nächsten Internationalen Fest auf dem Europaplatz an den Hochdahler Arcaden ein.

Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße
Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße

Bitte beachten Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße

Aufgrund von Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum kommt es ab Donnerstag, den 13. Juni, zu Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße in Alt-Erkrath. Grund hierfür ist ein Kanalbruch auf einem Privatgrundstück zwischen den Einmündungen Falkenstraße und Kalkumer Feld.

“Wir feiern runden Geburtstag!“
“Wir feiern runden Geburtstag!“

50 Jahre Seckeckschule in Trills“Wir feiern runden Geburtstag!“

Die Sechseckschule in Trills feiert dieser Tage ihren 50. Geburtstag. Eine auf den ersten Blick sehr augenscheinliche Besonderheit der Schule ist ihre Architektur - denn, wie der Name schon verrät, ist das Gebäude sechseckig und das hat auch einen besonderen Grund.

TSV Hochdahl startet auch im Juli mit zwei neuen Präventionskursen
TSV Hochdahl startet auch im Juli mit zwei neuen Präventionskursen

Fit in den Sommer TSV Hochdahl startet auch im Juli mit zwei neuen Präventionskursen

Die Präventionskurse sind darauf ausge­richtet, Gesund­heits­problemen vorzu­beugen und das Wohl­befinden der Teil­nehmer zu steigern, indem sie spezifische Risiko­faktoren für Krank­heiten reduzieren und gesundheits­förderndes Verhalten fördern.

Toller Erfolg für die Tae-Kwon-Do Trainerin Sylva Höhfeld
Toller Erfolg für die Tae-Kwon-Do Trainerin Sylva Höhfeld

Erster Platz bei den Danish Open Pomsae in Skanderborg Toller Erfolg für die Tae-Kwon-Do Trainerin Sylva Höhfeld

Am 1. Juni errang die Formentrainerin Sylvia Höhfeld von Tae-Kwon-Do Club Hochdahl bei den Danish Open Poomsae in Skanderborg den ersten Platz im Einzel und Bronze im Teamlauf mit Antje Schaper und Tanja Twardokus. Damit konnte die Hochdahler Trainerin erneut ihre tolle Leistung zeigen und einen neuen Titel erzielen, auch auf internationaler Ebene.