Quo vadis Bahnstraße?

Alt-Erkrath · Erkrath braucht frischen Schwung. Auch im Einzelhandel, gerade auch auf der Bahnstraße.

Geht das mit Autos in der Fußgängerzone? Oder "stören" Fußgänger und spielende Kinder oder Radfahrer? Ist die Fußgängerzone nicht mehr zeitgemäß? Was können Geschäftsleute, Grundstückseigentümer, Mieter, Politik und Verwaltung tun, um wieder mehr Leben in die Geschäftswelt zu bringen? Darüber will Detlef Ehlert von der SPD mit Interessierten reden. Tage des Geschehens ist Montag, 20. April, 19.30 Uhr, im Kaiserhofsaal über dem Jugendtreff, Bahnstraße 4.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Aus dem Ressort