Komm, holder Lenz

Unter dem Motto "Komm, holder Lenz" steht das diesjährige Frühlingskonzert, das der Frauenchor Erkrath 1997 und der MGV Sängerbund 1882 am Sonntag, 26. April, in der Stadthalle Erkrath veranstalten.

Die beiden Chöre, die intensiv zusammenarbeiten und überwiegend als gemischter Chor zu hören sind, haben zusammen mit der gemeinsamen Chorleiterin Elisabeth Fleger ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt und erarbeitet. Klassik trifft sich mit Volksmusik und Musical. Die Singschule (Heil sei dem Tag) aus Albert Lortzings Zar und Zimmermann wird auch szenisch dargestellt, wobei wahrscheinlich beim Publikum kein Auge trocken bleibt.

Beginn: 17 Uhr, Einlass: 16.30 Uhr.