Planung zum Bürgerpicknick

Planung zum Bürgerpicknick

Der "Stammtisch am Park" möchte zum Einstand des im Sommer neu gestaltenden Bavierparks ein großes Bürgerpicknick im Park organisieren.

(nigo) Dazu soll eine lange Tafel aufgebaut werden, an der dann gemeinsam gespeist wird. Viele Unterstützer sind bereits gefunden. Der Bavierpark soll nach der anstehenden Umgestaltung wieder zu einem echten Bürgerpark werden, sagen die Mitglieder des "Stammtisches am Park". Um den Einstand des neuen Parks gebührend zu feiern, wollen die Aktiven um Erkratherin Andrea Bleichert am 20. Juni ein Bürgerpicknick im Park veranstalten. Über dieses Vorhaben berichteten wir bereits Ende Februar — und inzwischen sind die Planungen mächtig vorangeschritten. "Jeder der möchte, soll eine Decke oder einen Tisch mitbringen", sagt Andrea Bleichert. Daraus soll dann eine lange Tafel im Parkteil zwischen dem Bavier-Center und der Begegnungsstätte an der Gerberstraße entstehen, an der gemeinsam gespeist wird. Für Essen und Getränke soll jeder etwas beisteuern.

Mittlerweile konnten die Stammtisch-Mitglieder auch Monika Thöne von der Caritas-Begegnungsstätte für ihr Projekt gewinnen. Während des Picknicks können so unter anderem die Toiletten der Begegnungsstätte mitbenutzt werden, in der Küche kann Kaffee gekocht werden. "Das ist eine tolle Unterstützung", so Bleichert. Ebenfalls beteiligen wird sich die Kindertagesstätte Neanderkinder sowie die Erkrather Feldmäuse. Diese wollen verschiedene Spielaktionen für Familien anbieten.

Ralf Buchholz wird mit Erkrather Kindern die Givebox auf dem Gelände der Caritas-Begegnungsstätte weiter künstlerisch verschönern, der Bouleverein bietet Crashkurse im Boulespiel an. Jeder der möchte kann zudem noch Tischspiele mitbringen, auch über einige Instrumente würden sich Bleichert und die andere Stammtisch-Mitglieder freuen. "Da wird für alle etwas dabei sein", sagt Andrea Bleichert. Ein fröhliches Nachbarschaftsfest solle es sein, nicht nur für Familien, sondern für Erkrather aller Altersklassen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath