Lust auf Ehrenamt?

Seit zwölf Jahren gibt es den Second Hand-Laden in der Sandheide. Einkaufen kann hier jeder, der Spaß an Mode zu kleinen Preisen hat.

(nic) Birgit Grüning leitet seit fast zwei Jahren das Lädchen auf dem Sandheider Markt und das hauptamtlich in Teilzeit. Unterstützt wird sie von rund 25 Ehrenamtlern, darunter sogar zwei Herren. "Ursprünglich komme ich aus der Tourismusbranche. Ich hatte allerdings schon immer Spaß an Mode und hier kann ich mich frei entfalten", sagt sie. Das Dekorieren des Schaufensters, die Beratung der Kunden und das Miteinander sind die Punkte, die der 55Jährigen am meisten Freude bereite. Im Sortiment hat der Second- Hand-Laden sowohl Damen-, wie Herren- und auch Kindermode. Passend dazu gibt es Accessoires, Schuhe und Taschen. Ein weiterer Bereich deckt die Haushaltswäsche ab.

"Wir suchen immer wieder nach Ehrenamtlern, gerne auch solche, die die arabische Sprache beherrschen, die uns unterstützen." Eine, die neu dabei ist, ist Fatima Assila. Die 46-jährige Marokkanerin greift ab sofort das Team rund um Birgit Grüning unter die Arme. Sie engagiert sich außerdem in der Flüchtlingshilfe und kennt auch einige der Kunden des Second Hand-Ladens. Wenn sprachliche Barrieren auftreten, kann sie, dank ihrer fundierten Sprachkenntnisse, einspringen und helfen. Eine echte Bereicherung. Auf rund 180 Quadratmetern Ladenfläche plus einem geräumigen Lager, können die Kunden im Sortiment stöbern. "Jede der Kleiderspenden wird von uns nach modischen Aspekten, Funktionalität, Qualität und Sauberkeit überprüft." Teilweise bekommt man hier sogar Markenkleidung zu kleinen Preisen. Ein Besuch lohnt sich also immer. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in das Langzeitarbeitslosen-Projekt "Rundum" des SKFM.

Weitere Informationen gibt es auf www.skfm-erkrath.de.
Der Second Hand-Laden befindet sich am Hans-Sachs-Weg 11, Telefon 02104/80 81 26.
Öffnungszeiten:
Mo. — Fr.: 9.30 Uhr — 12.30 Uhr
und 15 — 18 Uhr
Sa.: 10.30 Uhr — 12.30 Uhr