Helau auch aus dem heimischen Radio

Helau auch aus dem heimischen Radio

Wolfgang Scheurer alias DJ Teddy lädt immer mal wieder interessante Leute in sein Heimstudio nach Erkrath ein. Von dort aus sendet Scheurer regelmäßig über das Internetradio Fun.Tastisch die schönsten Melodien in die Welt hinaus.

(tb) Bereits im Vorjahr konnte der Moderator Rainer Nattermann von der Gesanggruppe Hahnenschrei aus Ratingen für seine Sendung gewinnen. Der engagierte Musiker sendete auch in diesem Jahr rund zwei Stunden lang karnevalistische Liedergrüße. Gemeinsam mit Freund und Karnevalist Thomas Leich mimt Scheurer seit Jahren das Karnevalduo "Düsselduett". Da darf mein karnevalistischer Kollege bei der Sendung natürlich nicht fehlen", so der Jeck des Internetradios. Ein närrischer Ohrwurm nach dem anderen flog am vergangenen Donnerstag aus Scheurers Playlist ins weltweite Netz. "Wir haben bereits im Vorjahr eine super Resonanz für unsere Karnevalssendung erhalten. Zahlreiche Hörer haben uns um eine Wiederholung gebeten", so Wolfgang Scheurer stolz. Auch in diesem Jahr waren wieder rund 300 Hörer vor den heimischen Endgeräten. "Ich habe die Show im Vorfeld angekündigt und viele Hörer haben extra für die Karnevalsondersendung eingeschaltet."

Die jecke Playlist wiederum durfte Rainer Nattermann erstellen. "Wir läuten die zwei Stundenshow klassischerweise mit dem Narrhalla-Marsch ein", verrät der Musiker im Vorfeld. Rund 120 Auftritte absolviert die siebenköpfige Musikgruppe aus Ratingen jährlich. "Das ist schon mehr als ein Hobby", weiß Nattermann. Erzielte Einnahmen kommen komplett der Jugendarbeit der Vereins Rote Funken Ratingen zu Gute. "Wir behalten von den Einnahmen nichts und machen alles rein ehrenamtlich." Dass besonders in der stürmischen fünften Jahreszeit noch Platz im Kalender war, die Radiosendung zu besuchen, macht den Erkrather Scheurer besonders stolz. "Mittlerweile haben wir schon einige Auftritte der Gruppe gesehen. Die Jungs sind wirklich spitze."

Mit einem Liederrepertoire von rund 80 Songs kann Hahnenschrei nicht nur "Karneval". Wir treten auf sämtlichen Veranstaltungen auf. Nach der diesjährigen Session geht es für die Band sogar über die Landesgrenzen hinaus. "Wir werden in Obertauern auf einer Hütte in Österreich spielen. Das wird eine tolle und neue Erfahrung."

Das Düsselduett wiederum hat ganz eigene Termine in der bunten Jahreszeit zu meistern. "Am 5. Februar findet man uns um 16 Uhr in der Dumeklemmerhalle in Ratingen. Am 19. Februar treten wir bei der AWO im Bürgerhaus auf", so Scheurer abschließend.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath