Wirtschaftsförderung freut sich über positive Entwicklung Essensio startet Hotelbetrieb

Alt-Erkrath · Der Erkrather Health & Sports Club Essensio betreibt neben seinem Wellness- und Fitnessbereich ab sofort auch ein eigenes Hotel inklusive Gastronomie. Insgesamt 22 Doppelzimmer und vier Suiten stehen den Gästen zur Verfügung.

 Bürgermeister Christoph Schultz und Stadtkämmerer Thorsten Schmitz (4.v.l.) gratulieren Hotelleiter Marcus Leichtl (1.v.l.) und Essensio-Eigentümer Ulrich Burchard (3.v.l.) zum Start des Hotelbetriebs.

Bürgermeister Christoph Schultz und Stadtkämmerer Thorsten Schmitz (4.v.l.) gratulieren Hotelleiter Marcus Leichtl (1.v.l.) und Essensio-Eigentümer Ulrich Burchard (3.v.l.) zum Start des Hotelbetriebs.

Foto: Stadt Erkrath

Die städtische Wirtschaftsförderung freut sich über die positive Entwicklung und gratuliert zusammen mit Bürgermeister Christoph Schultz zur Investition: „Wir freuen uns, dass mit Essensio ein Erkrather Unternehmen seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit ausbaut und damit das Hotelangebot in Erkrath erweitert. Dies ist ein tolles Beispiel für die starke und gesunde Wirtschaft in unserer Stadt“, so Bürgermeister Schultz.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Aus dem Ressort