1. Die Stadt

Stadtjubiläum in Schmökerhausen

Stadtjubiläum in Schmökerhausen

"Was wäre ein Stadtjubiläum ohne Bücherei?", dachte sich auch Leiterin der Erkrather Stadtbüchereien Michaele Gincel-Reinhardt und organisierte mit ihrem Team kurzerhand zahlreiche spannende Aktionen für das Jubiläumswochenende.

Im Mittelpunkt sollen vor allem die kleinsten Bürgerinnen und Bürger stehen.

(tb) "Wir planen eine QR- Code-Rallye. Dafür benötigen die Teilnehmer allerdings ein funktionierendes Smartphone", so die Leiterin. Auf spielerische Weise können Kinder ab der dritten Klasse bei dieser Rallye das technische "Must-have" einmal anders nutzen. "Die Rallye wird in den Räumen der Bücherei am Kaiserhof stattfinden. Ich bin sehr gespannt, wie es angenommen wird. Bisher kenne ich diese Art Rallye aus anderen Büchereien, für uns wiederum wird es eine Premiere sein." Die Bücherei hat an beiden Jubiläumstagen, samstags und sonntags, jeweils von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Natürlich bekommen auch Kinder, die der Smartphone-Manie noch nicht verfallen sind, lustige Mitmachaktion geboten.

"Wir werden gemeinsam Bücher lesen und basteln", so Gincel- Reinhardt weiter. Die ehemalige Erzieherin fühlt sich dabei ganz in ihrem Element. "Wir werden zum Beispiel "Himmel und Hölle-Frösche basteln. Da freue ich mich jetzt schon drauf." Die Erwachsenen können sich während dessen künstlerisch betätigen und echte Dekorationsartikel in Buchoptik kreieren. "Wir werden spezielle Falttechniken anbieten und Buchobjekte basteln. Diese können als Briefständer oder ähnliches genutzt werden." Mit den Aktionen hofft Michaele Gincel- Reinhardt, die Feiermeile nicht am Rathaus enden zu lassen. "Wir würden uns freuen, wenn unsere Aktionen zahlreiche Kinder und Erwachsene in unsere Bücherei locken würden."