Safety first: Auch beim Karneval

Safety first: Auch beim Karneval

Karneval unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen - was in ganz Deutschland gilt, macht auch in Erkrath nicht Halt. Für den Karnevalsumzug in Alt-Erkrath am 18. Februar müssen unter anderem elf Straßen mit schwerem Gefährt gesperrt werden.

So soll verhindert werden, dass ähnlich wie jüngst auf einem Berliner Weihnachtsmarkt, ein LKW in die fröhliche Menge rast. Die Umsetzung dieser Sicherheitsempfehlung ist bestimmt kein leichtes Unterfangen für unsere Karnevalisten. Aber wir sind uns sicher: Der Zoch kütt - so oder so - und es wird bestimmt wieder ein gelungenes tolles Event. Denn eins ist sicher: Ein echter Erkrather Jeck lässt sich nicht unterkriegen und begegnet dem globalem Terror mit rheinischem Frohsinn: Et hätt noch emmer joot jejange.