Glückwunsch an Nachwuchsmusiker

Glückwunsch an Nachwuchsmusiker

Kürzlich trafen sich beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" 186 Kinder und Jugendliche in Hilden, um sich mit ihren vorbereiteten Programmen dem Urteil einer professionellen Jury zu stellen.

Auch die Jugendmusikschule Erkrath war mit drei acht- und neunjährigen Schülerinnen aus der Klavierklasse von Nina Hildebrand erfolgreich vertreten: Sophia Amelingmeyer (1. Preis), Sarah Bott (3. Preis) und Jessica Li (1. Preis)wurden für ihre fehlerfreien und musikalischen Vorträge am Klavierbelohnt.

Sophia Amelingmeyer erreichte mit ihrem Ergebnis von 24 Punkten zwar mehr als die geforderte Punktezahl für die Teilnahme am Landeswettbewerb, darf dort aufgrund ihres jungen Alters jedoch noch nicht antreten.
Auf dem Foto zu sehen sind, (v.li.) Musikschülerinnen Sarah Bott, Sophia Amelingmeyer und Jessica Li und Klavierlehrerin Nina Hildebrand.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath