Kabarett in der Stadthalle Erkrath: Kom(m)ödchen Ensemble — Deutschland gucken

Kabarett in der Stadthalle Erkrath : Kom(m)ödchen Ensemble — Deutschland gucken

Die Freunde Dieter, Bodo und Lutz gucken sich zusammen alle Deutschlandspiele im Fernsehen an. Schon immer. Und immer zu dritt. Ein nie hinterfragtes Ritual.

Alles ändert sich schlagartig, als Bodo eines Abends seine neue Freundin Solveig mitbringt. Sie ist Dokumentarfilmerin und arbeitet an einem ehrgeizigen arte-Projekt, das zeigen soll, welche Auswirkungen der WM-Sieg auf die deutsche Psyche hat. Die Freunde sollen sich beim Fußballgucken filmen lassen — sie begehen einen folgenschweren Fehler: Sie sagen ja.

Urplötzlich entwickelt der Abend eine ganz neue Dynamik. Wo früher wortloses Einverständnis war, steht plötzlich alles in Frage: die jahrelange Freundschaft, aber auch Identitäten, Lebensentwürfe und das Nationalgefühl. Darf man in Deutschland patriotisch sein? Oder ist man dann gleich Nationalist? Freuen Sie sich auf rasantes Ensemble-Kabarett à la Kom(m)ödchen mit musikalischen Einlagen, aktuellen Themen und absurden Überraschungen! Wann? Am Freitag, 10. Februar, 20 Uhr, Stadthalle Erkrath.

Einzelkarten sind zu je 18 und 21 Euro (PK III und PK II) erhältlich.

Reservierungen, Kartenversand und weitere Infos:
Fachbereich Kultur der Stadt Erkrath, Bahnstraße 16
Telefon 0211/2407 4009
Mail: kultur@erkrath.de
Internet: www.erkrath.de/kabarett

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath