Tango-Konzert mit dem Ensemble „Milonga Sentimental“: Fühle die Leidenschaft

Tango-Konzert mit dem Ensemble „Milonga Sentimental“ : Fühle die Leidenschaft

Am Sonntag, den 3. November um 18 Uhr wird in der Paul-Gerhardt-Kirche, Brorsstraße, Tango Argentino zu hören sein. Zu Gast ist das Ensemble „Milonga Sentimental“ mit Malena Grandoni, Gesang, Leonardo Torres, Violine und Andres Grandoni, Knopfakkordeon und Gesang.

Das Ensemble wurde 2004 von dem Akkordeonisten und Komponisten Andres Grandoni in Düsseldorf gegründet. Sie begeistern und entführen ihre Zuhörer mit der Leidenschaft, der Schwermut und dem Stolz des Tango Argentino und der Lebensfreude der Milonga und des Vals.Einlass ab 17.30 Uhr. Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath