Tue Gutes und rede darüber Spende an die Tafel Erkrath

Erkrath · Große Freude bei der Tafel Erkrath: Andre Garmer von der Erkrather Firma Heiber+Schröder überbrachte in dieser Woche eine Spende in Höhe von 5000 Euro für die Tafel Erkrath.

 (v.li.) Brigitte Schieck-Tescher, Renate Ott (beide Tafel Erkrath) zusammen mit Andre Garmer (Firma Heiber+Schröder).

(v.li.) Brigitte Schieck-Tescher, Renate Ott (beide Tafel Erkrath) zusammen mit Andre Garmer (Firma Heiber+Schröder).

Foto: nic

„Wir sind sehr dankbar über diese große Spende“, sagt uns Brigitte Schieck-Tescher (Schatzmeisterin der Tafel Erkrath, li.), die gemeinsam mit Renate Ott (erste Vorsitzende der Tafel Erkrath, Mitte), Andre Garmer zur offiziellen Spendenübergabe im Forum Sandheide an der Hildener Straße in Empfang nahmen. „Wie bei allen anderen auch, sind bei uns die Fixkosten gestiegen und die Spendenbereitschaft aus der Erkrather Bevölkerung ist enorm. Das hilft uns, den Betrieb weiter aufrecht zu erhalten. Die 5000 Euro werden wir ansparen, um in nächster Zeit ein neues Lieferfahrzeug, mit dem wir die Lebensmittel in den Supermärkten abholen, anzuschaffen“, so Renate Ott. Derzeit gibt es 80 Mitglieder bei der Tafel Erkrath und 50 weitere Ehrenamtler, die unter anderem bei der Ausgabe im Forum Sandheide (dienstags und freitags von 11 bis 13 Uhr) und bei der Anlieferung mit anpacken. Derzeit gibt es rund 80 Menschen pro Ausgabetag, die das Angebot der Tafel nutzen - Tendenz weiterhin steigend. Wer mehr über die Tafel Erkrath erfahren möchte, klickt auf www.tafel-erkrath.de.

(nic)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort