Überraschung des Erkrather Prinzenpaares Spende an die Tafel Erkrath

Alt-Erkrath · Das Erkrather Prinzenpaar, Prinz Arno I. und seine Prinzessin Hilde I. waren erneut in „geheimer Mission“ unterwegs. Diesmal überraschten sie die ehrenamtlichen Helfer der Tafel Erkrath.

 (v.li.) Gabi Bunk (Präsidentin der Letzten Hänger), Prinz Peter Arno I. , Dr. Beate Wirth (Tafel Erkrath) und Prinzessin Hilde I. bei der Spendenübergabe.

(v.li.) Gabi Bunk (Präsidentin der Letzten Hänger), Prinz Peter Arno I. , Dr. Beate Wirth (Tafel Erkrath) und Prinzessin Hilde I. bei der Spendenübergabe.

Foto: nic

Im Gepäck hatten die Hoheiten 30 Tüten mit einer kleinen süßen Nascherei, einem schicken Kugelschreiber und einem persönlichen Dankesschreiben für den unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtler der Tafel. „Um mir von dieser tollen Arbeit selbst ein Bild machen zu können, habe ich sogar einen Tag bei der Ausgabe der Tafel Erkrath auf der Bahnstraße mitgeholfen“, berichtet Prinzessin Hilde I. Das hat ihr so gut gefallen, dass sie nun regelmäßig dort mit anpacken möchte. Darüber freut sich Dr. Beate Wirth (Tafel Erkrath) sehr und betont: „Wir suchen dringend weitere ehrenamtliche Mitarbeiter, die unter anderem bei der Abholung der Lebensmittel helfen.“ Unter den geltenden Corona-Schutzvorschriften (Schnelltestung, Luftfilter, Mund-Nasen-Schutz und ausreichend Abstand) hält die Tafel Erkrath auch während der Pandemie den Betrieb aufrecht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort