Hochdahler Baseball Deftige Niederlage im ersten Heimspiel

Hochdahl · Vor wenigen Tagen empfingen die Baseballer des TSV Hochdahl die Zülpich Eagles zum ersten Heimspiel der Saison. Peter Faßbender als Vorstandsmitglied des TSV warf den traditionellen „Ceremonial First Pitch“.

Peter Faßbender als Vorstandsmitglied des TSV warf den traditionellen „Ceremonial First Pitch“.

Peter Faßbender als Vorstandsmitglied des TSV warf den traditionellen „Ceremonial First Pitch“.

Foto: Tim Faßbender

Das Drehbuch des Spiels ist schnell erzählt. Nach desolater Defensivarbeit im ersten Inning (acht Runs für die Eagles) sowie einer unterirdischen Leistung der Neandertaler am Schlag (lediglich zwei Runs in sieben Innings), während der Gegner kontinuierlich punktete, ging der erste Auftritt am heimischen Kemperdick vorzeitig mit 2:16 verloren.

Nun heißt es an den Schwächen zu arbeiten und die Mannschaft wieder aufzurichten – keine leichte Aufgabe für Trainer Daniel Faßbender.

Für Hochdahl spielten: E.-S. Choi (SS), T. Faßbender (P/3B), Ph. Schreiber (3B/P), L. Peekhaus (CF), J. Braches (C), A. Otte (LF), N. Köhler (1B), T.Melzer (RF) M. Will (2B), Chr. Ninow (1B), Chr. Hallmann (RF), D. Faßbender (2B), Reserves: T. Marr, M. Weidinger, D. Baptista.