Gewählt mit 98 Prozent der Stimmen: CDU: Schultz tritt wieder als Bürgermeisterkandidat an

Gewählt mit 98 Prozent der Stimmen : CDU: Schultz tritt wieder als Bürgermeisterkandidat an

Die CDU Erkrath hat am 1. Oktober 2019 Bürgermeister Christoph Schultz als Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt.

Nach einer überzeugenden Rede erhielt der 38-Jährige Verwaltungsjurist, der seit 2015 das Rathaus Erkrath leitet, auf einer Mitgliederversammlung 98 Prozent der Stimmen.

"Christoph Schultz ist ein Bürgermeister mir Herz, Seele und Verstand. Wir sind überzeugt, dass er genau die richtige Persönlichkeit ist, um Erkrath in den Jahren 2020 bis 2025 zu führen.", so Christian Untrieser, Vorsitzender der CDU Erkrath. "Das in mich gesetzte Vertrauen ist Ansporn für das vor uns liegende Wahljahr. Wir werden weiterhin die großen Aufgaben für unsere Stadt wie die Neubauvorhaben, den Klimaschutz oder die Sanierung der Infrastruktur erfolgreich bewältigen und Erkrath Schritt für Schritt besser machen.", so Christoph Schultz.

Auf der Mitgliederversammlung wurde auch der Fahrplan zur Kommunalwahl 2020 vorgestellt. Die CDU will alle Mitglieder und Bürger bei der Erstellung des Wahlprogramms mitnehmen und fragen: Was ist Deine Idee für Erkrath? Weitere Informationen dazu werden in Kürze folgen. Die Wahl des Bürgermeisters und des Rates der Stadt Erkrath findet am 13. September 2020 statt.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath