1. Stadtteile
  2. Unterfeldhaus

Panoramatafel am Römerweg zerstört

Panoramatafel am Römerweg zerstört

Der Zerstörungswut einer Gruppe junger Leute ist die vom Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV am Römerweg in Erkrath aufgestellte Panoramatafel zum Opfer gefallen.

. Der Zerstörungswut einer Gruppe junger Leute ist die vom Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV am Römerweg in Erkrath aufgestellte Panoramatafel zum Opfer gefallen.Wie Zeugen gegenüber Wolfgang Haase, dem Vorsitzenden des Vereins, berichteten, haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag drei Jugendliche die Tafel mit äußerster Gewalt zertreten und ihr verwüstendes Werk gleichzeitig gefilmt. Die vor nun fast sieben Jahren im Rahmen des jährlich stattfindenden Aktionstages des Wirtschaftskreises Erkrath entstandene Tafel erläutert den Blick bis weit in die Kölner Bucht hinein. Ein erdgeschichtlicher Text gibt darüber hinaus Informationen zur Geschichte und Entstehung  der Landschaft. Zurzeit wird geprüft, ob die von Wanderern gern studierte Tafel wieder hergerichtet werden kann. Die Polizei hat die Ermittlung aufgenommen. Foto: Unterfeldhaus Aktiv