1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Unfall in Hochdahl: Junge Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Unfall in Hochdahl : Junge Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Eine 16-jährige Fußgängerin wurde am Samstagmittag (21. November 2020) bei Überquerung der Feldheider Straße in Erkrath-Hochdahl von einem Fahrzeug erfasst und so schwer verletzt, dass sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Eine 16-jährige Fußgängerin wurde am Samstagmittag (21. November 2020) bei Überquerung der Feldheider Straße in Erkrath-Hochdahl von einem Fahrzeug erfasst und so schwer verletzt, dass sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.Gegen 13.05 Uhr befuhr ein 70-jähriger Erkrather mit seinem Honda Jazz die Feldheider Straße in Richtung Kempener Straße. In Höhe der Einmündung zur Lilienstraße verließen mehrere Fahrgäste einen Linienbus, welcher zuvor an der Haltestelle „Kempen, Schule“ gehalten hatte. Nach Zeugenangaben überquerte ein jugendlicher Fahrgast, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, unmittelbar hinter dem Bus die Fahrbahn der Feldheider Straße.

Der Fahrer des Honda Jazz erfasste die Fußgängerin mit seinem Fahrzeug, so dass die 16-Jährige stürzte und so schwer verletzt wurde, dass sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Feldheider Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.