1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Weihnachtseinkauf für Eisenbahn- und Modellbahnfans: Weihnachtseinkauf im Lokschuppen

Weihnachtseinkauf für Eisenbahn- und Modellbahnfans : Weihnachtseinkauf im Lokschuppen

Für die Eisenbahn- und Modellbahnfans bietet der Lokschuppen Hochdahl die Möglichkeit zum Weihnachtseinkauf am 1. Adventswochenende. Geöffnet ist am 28. November von 10 bis 15 Uhr.

Für die Eisenbahn- und Modellbahnfans bietet der Lokschuppen Hochdahl die Möglichkeit zum Weihnachtseinkauf am ersten Adventswochenende. Geöffnet ist am 28. November von 10 bis 15 Uhr. In einer Modellbahnbörse dürfen die Besucher nach gebrauchten Artikel zu kleinen Preisen, wie Gebäude, Bäume, Gleise, Weichen, Trafos, Farben, Kleinteile stöbern. Eine Kiste mit diversen Teilen zum Verschenken ist ebenfalls dabei. An diesem Tag ist auch der Bahnladen geöffnet. Darin findet man Bücher der Gegenwart sowie antiquarische Bücher zur Eisenbahn- und Heimatgeschichte, Leuchten, Schilder und vieles mehr. Das Museum ist an diesem Tag nicht geöffnet. Auf Grund der Pandemie müssen die geltenden Corona-Regeln beachtet werden. Deshalb werden die Gäste beim Stöbern und Einkauf um folgendes gebeten:

·         Tragen eines Mund-Nase-Schutzes

  • Museumstag im August : Museum im Lokschuppen lockt mit Oldtimertreff
  • Ferientag am 26. Juli im Museum Lokschuppen Hochdahl : Die Heimat der Dampflokomotiven
  • logo
    Lokschuppen Hochdahl öffnet seine Pforten : Freier Eintritt und viel Spannendes zu entdecken

·         Einhalten der Abstandsregeln, Vermeidung von Gruppenbildung

·         Beachten der Ausschilderungen

·         Eintragen in die Besucherliste im Bahnladen und im Eisenbahnwaggon

Da der Bahnladen und der Eisenbahnwaggon sehr klein sind, kann sich immer nur ein Besucher (oder einer Familie) gleichzeitig darin aufhalten. Wenn sich das Konzept bewährt und keine weiteren Einschränkungen getroffen werden, ist ebenfalls am zweiten Adventswochenende, also am 5. und 6. Dezember von 10 bis 15 Uhr geöffnet.