Nach dem Brand in der Kita Lummerland: Gemeinde hilft der AWO

Nach dem Brand in der Kita Lummerland : Gemeinde hilft der AWO

Nach dem verheerenden Brand in der AWO-Kindertagesstätte „Lummerland“ in Kempen hat die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus von Assisi in Hochdahl ihre Hilfe angeboten.

Eine Gruppe der, durch das Feuer völlig zerstörten, Kindertageseinrichtung der Arbeiterwohlfahrt wird übergangsweise zusammen mit ihren Erziehern im katholischen Kindergarten Heilig Geist in der Sandheide aufgenommen.Hierfür stellt die Gemeinde einen zurzeit ungenutzten Gruppenraum der Kita zur Verfügung. Die AWO-Gruppe bleibt voraussichtlich bis zur Fertigstellung der Spezial-Container auf dem Bolzplatz der Regenbogenschule in der Einrichtung. Die Container werden die KiTa „Lummerland“ bis zum Wiederaufbau des AWO-Gebäudes beherbergen. Durch die enge Zusammenarbeit der Gemeinde mit der Stadt Erkrath, dem Landesjugendamt, dem Erzbistum und der Arbeiterwohlfahrt konnte so schnelle und unbürokratische Unterstützung geleistet werden.