1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Eine bunte Geburtstagsparty

Eine bunte Geburtstagsparty

Das Familienwohnhaus Mogli in Erkrath feierte am vergangenen Wochenende einen ganz besonderen Geburtstag, nämlich seinen eigenen. Auf drei erfolgreiche Jahre des familiären Zusammenlebens können die Kinder sowie die Betreuer nun zurück blicken und wollten dies gemeinsam mit Freunden und Förderern gebührend feiern.

Dabei haben sich die Kinder des Hauses besonders Mühe gegeben und mit der Planung für das bunte Jubiläumsfest bereits vier Monate im Voraus gestartet. "Wir wollten einen Basarstand machen um Geld für Spenden zu sammeln", erklären die kleinen und großen Bewohner. "Das Geld möchten wir anschließend den Flüchtlingen im Bürgerhaus zukommen lassen." Auch eine kunterbunte Luftballonaktion ist im Ideenpool der Bewohner aufgekommen und erfolgreich umgesetzt werden. Die Gäste durften sich nicht nur einen Ballon aussuchen, sondern auch noch eine Grußkarte mit in die Lüft schicken. "Wir haben im Vorfeld 98 Luftballons aufgeblasen", verrät Betreuer Mathias.

Natürlich gab es auch ein echt kulinarisches Buffet. Der Küchendienst sowie das gemeinsame Einkaufen standen mit auf der langen Vorbereitungsliste der Kinder. "Das hat Spaß gemacht und heraus gekommen sind Würstchen im Schlafrock, Quiche und andere Leckereien." Für die Kinder bedeutet der Geburtstag des Familienwohnhauses auch, den Mitgliedern des Fördervereins sowie anderen Interessierten einmal ihr Zuhause zu zeigen. "Vor zwei Jahren haben wir unseren Gemeinschaftsraum im Keller umgestaltet, neulich wurde ein neuer Schrank angeschafft. Dies können wir dank den Spenden des Fördervereins erreichen und diese Änderungen möchten wir natürlich auch zeigen", freuen sich die Kinder. Auch die Zimmer der insgesamt neun Kinder haben über die Jahre eine neue Einrichtung und einen neuen und individuellen Anstrich erhalten.

  • Die MOGLIs sagen DANKE!
  • ⇥Foto: Natali_Mis/Getty Images/iStockphoto
    Gute Vorsätze zum neuen Jahr : Was haben Sie sich für 2021 vorgenommen?
  • Rotary Club Hilden Haan verschenkt Blumen im Advent : Ein Stern für Senioren

Zum Abschluss gab es vorwiegend von den Mädchen des Wohnhauses Mogli noch eine echte Tanzeinlage. "Wir haben immer geprobt, wenn Zeit dafür war", so die Nachwuchstalente. "Und da wir neben Schule und Hobbys soviel Zeit nicht haben, hat die Vorbereitung eben etwas gedauert." Das Ergebnis konnte sich aber sehen lassen und die rund geladenen Gäste waren sich abschließend einig: "Es war eine bunte und tolle Geburtstagsfeier des Familienwohnhauses Mogli."