Brunch im Joachim-Neander-Haus

Brunch im Joachim-Neander-Haus

Hurrikan Matthew hat mit Windgeschwindigkeiten von 230 km/h den Süden und Nordwesten Haitis schwer getroffen. Die Initiative vom Weltladen Haiti unterstützt die Menschen vor Ort durch die langjährige Projektpartnerin, der Schweizerin Paula Iten.

Sie ist Präsidentin der Stiftung "Hand in Hand", die mit Mikrokrediten der Partnerorganisation (KOFIP), eine direkte Unterstützung in Haiti organisiert. Die Ökumenische Initiative für die Eine Welt Erkrath (Weltladen für Haiti) lädt am 30. Oktober, 11 bis 15 Uhr, zu einem Benefiz-Spendenessen (Brunch) ins Joachim-Neander-Haus ein. Ben-David Ungermann am Klavier und die bekannte Soulsängerin Carmen Brown sorgen für die musikalische Begleitung. Die selbst gemachten Köstlichkeiten am Buffet stammen aus Produkten des Fairen Handels.

Wann und wo?
Brunch für Haiti mit Livemusik
Sonntag, 30. Oktober
11 bis 15 Uhr
Joachim-Neander-Haus,
Bavierstraße 19
Weitere Informationen im Internet auf www.erkrath-haiti.de oder telefonisch unter 0211/9007188.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath