Die Letzten Hänger stellen die Adjutantur des neuen Prinzenpaars vor Auf eine fröhliche Session!

Alt-Erkrath · Das designierte Erkrather Prinzenpaar Peter Arno I. und Hilde I. hat vor wenigen Tagen seine Adjutantur vorgestellt. Beim gemütlichen Abendessen in der Restauration La Puglia des TC Blau Weiß Erkrath wurde dabei viel gelacht.

 Prinzenpaar und Adjutanten fröhlich vereint blicken optimistisch in die Zukunft.

Prinzenpaar und Adjutanten fröhlich vereint blicken optimistisch in die Zukunft.

Foto: Gabi Bunk

Die Präsidentin der Letzten Hänger, Gabi Bunk, stellte zunächst die Damen und Herren vor, die das Paar durch die Session begleiten werden. Unter Leitung des langjährigen Prinzenführers Hartmut Forchert wird es eine muntere Truppe geben. So stammt die Hofdame der Prinzessin, Elly Lindhorst, selbst aus der Familie Mia und Heinz Mewes, einer Familie, die das Lachen im Blut hat. Der Altstadtkomiker Heinz Meves war dort der Star, wie man im Radschläger Museum in Düsseldorf nachlesen kann. Mit Elly als Hofdame wird Prinzessin Hilde und ganz Erkrath bestimmt viel zu Lachen bekommen. Die Aufgabe als Adjutant des Prinzen Peter Arno I. wird Herbert Kabus übernehmen. Auch er hat mit viel Humor diese Position gern übernommen. Für ihn ist es nichts Neues, die „Betreuung“ des Prinzen zu übernehmen. Dies macht er schon eine Weile, denn der zukünftige Prinz ist auch im Düsseldorfer Schützenwesen Regimentskönig und Herbert Kabus sein Adjutant. So gehen die beiden dann gemeinsam durch das Sommer- und Winterbrauchtum. Ergänzt wird die muntere Gesellschaft durch Thomas Savelsberg, der gewährleistet, dass die lustige Gemeinschaft von A nach B und Hü nach Hott kommen wird. Die Letzten Hänger bedanken sich schon heute für die Unterstützung durch die Adjutantur. Sie drücken dies zunächst mit den Vereinspins und aktuellen Orden der Gesellschaft aus, die den Dreien bei der herzlichen Aufnehme in deren Reihen verliehen wurden.„Wir werden kurz nach dem 11.11.2021 eine Prinzenkürung auf die Beine stellen. Je nach Lage der Pandemie wird sie eventuell kleiner als erhofft, aber egal“, so Gabi Bunk.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Aus dem Ressort