Polizei sucht Zeugen: Harley Davidson entwendet

Polizei sucht Zeugen : Harley Davidson entwendet

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag (27. Juni) ein Harley Davidson-Motorrad aus einer Tiefgarage an der Heinrich-Hertz-Straße in Unterfeldhaus entwendet.

Zwischen 18.30 Uhr am Mittwoch (26. Juni) und 17.30 Uhr am Donnerstag betraten die Täter die frei zugängliche Tiefgarage an der Heinrich-Hertz-Straße. Wie sie die hier vor eineinhalb Jahren abgestellte und seitdem nicht mehr bewegte Harley Davidson abtransportierten, ist aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen.

Möglicherweise wurde die abgemeldete Maschine in einen Transporter geladen oder kurzgeschlossen und weggefahren. Der Zeitwert des Motorrads wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Sofort nach zeitnaher Meldung des Motorraddiebstahls veranlasste intensive Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und das Motorrad zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath unter der Rufnummer 02104 9480-6450 entgegen.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath