Frau in Unterfeldhaus beraubt: Mann reißt Geldbörse weg

Frau in Unterfeldhaus beraubt : Mann reißt Geldbörse weg

Am Samstagmittag, 6. April, gegen 13.15 Uhr, ging eine 23-jährige Düsseldorferin auf dem Gehweg der Gerresheimer Landstraße in Richtung Erkrather Straße.

Kurz hinter der Rothenbergstraße näherte sich ihr von hinten eine männliche Person und riss der 23-Jährigen mit Gewalt die Geldbörse aus der Hand. Der unbekannte Täter rannte dann über die Rothenbergstraße in Richtung Düsseldorf davon.

Die 23-Jährige begab sich zunächst zu ihrer Arbeitsstelle und verständigte erst eine Stunde später die Polizei. Die darauf folgenden Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Der Täter konnte lediglich als männlich, bekleidet mit dunkler Jacke und Hose und maskiert beschrieben werden. Geraubt wurde eine Geldbörse mit Ausweispapieren und Bargeld. Die Geschädigte blieb unverletzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Erkrath, 02104/982-6450, oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath