1. Stadtteile
  2. Unterbach

Neuheit am Unterbacher See: Wasserspielanlage am Nordufer

Neuheit am Unterbacher See: Wasserspielanlage am Nordufer

Der Zweckverband Erholungsgebiet Unterbacher See baut mit Unterstützung der Firma WISAG Facility Service eine Wasserspielanlage auf dem Spielplatz beim Bootshafen am Nordufer.

Hier können künftig Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Abwechslungsreiche Rinnen, Wasserräder und Matschtische fordern den Einfallsreichtum der Kinder neu heraus und bieten aufregende Spielwerte. Plätschernde Quellen und sprudelnde Wasserfälle sorgen für ausgelassene Experimentierfreude und animieren zum gemeinschaftlichen Spielen. Das neue Spielgerät besteht aus Recycling-Kunststoff, ist besonders robust, mit dem Umwelt-Gütesiegel "blauer Engel" versehen und mit einer 15-jährigen Garantie.

"Die Wasserspielanlage steigert noch einmal die vielseitigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Familien mit Kindern am Unterbacher See, und wir freuen uns über die finanzielle und tatkräftige Unterstützung der Firma WISAG" sagt der Geschäftsführer des Zweckverbandes, Peter von Rappard. Mit über 30.000 Mitarbeitern ist die WISAG Facility Service einer der führenden Immobiliendienstleister in Deutschland. Mit einem Aktionstag engagieren sich die Mitarbeiter jedes Jahr für den Erhalt der Umwelt und transportieren ökologisches Bewusstsein. Die Aktionen der WISAG Tage sind dabei so vielfältig wie die Regionen selbst und die Mitarbeiter vor Ort. In der Region Nordwest haben die WISAG Mitarbeiter in diesem Jahr den Zweckverband Unterbacher See unterstützt — mit der Installation einer Wasserspielanlage und der Pflege der Grünfläche.

"Nur wer sich selbst ökologisch engagiert, handelt auch in anderem Kontext als Vorbild für Kunden, Partner und Gesellschaft", sagt Ulrich Höngen, Geschäftsführer der WISAG Catering Holding und Regionalleiter Nordwest. "Wir freuen uns daher, dass knapp 40 unserer Mitarbeiter vor Ort dem Aufruf des Organisationsteams gefolgt sind und sich in ihrer Freizeit für das Erholungsgebiet Unterbacher See engagiert haben."

Alle Informationen rund um das Erholungsgebiet erhalten Sie im Internet: www.unterbachersee.de.