Der Dreck-weg-Tag in Unterbach: Entsetzen über die Menge an Müll

Der Dreck-weg-Tag in Unterbach : Entsetzen über die Menge an Müll

Bei besten Wetter hat sich am vergangenen Samstag eine beachtliche Gruppe Helfer für den Dreck-Weg-Tag in Unterbach bei der Feuerwehr getroffen.

Unterbach. Von dort schwärmten sie mit Handschuhen und Müllbeuteln ausgestattet aus, um das schöne Unterbach und seine Grünflächen vom Müll zu befreien.

Es wurden große Mengen Müll gefunden und alle Helfer waren entsetzt darüber, wieviel Müll viele Zeitgenossen einfach in die Landschaft werfen. Im Anschluss konnten sich die Helfer, bei einer vom Bürgerverein Unterbach gespendeten Gulaschsuppe und einem Bierchen stärken. Der Erste Vorsitzende, Dr. Stefan Schrewe, bedankte sich für die gute Beteiligung bei allen Helfern und hofft auch im nächsten Jahr auf eine starke Beteiligung.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath