Abschied von der Karnevals-Session 2019: In neun Monaten geht es wieder los

Abschied von der Karnevals-Session 2019 : In neun Monaten geht es wieder los

Unterbachs Karnevalisten haben Abschied genommen von der Session 2019. Unter großer Anteilnahme der Jecken ging Karnevalsgeist Hoppeditz am Fastnachtsabend in Flammen auf.

Prinz Klaus I. (Hammer) und Prinzessin Susanne I. (Feldmann) sowie das Kinderprinzenpaar Linus II. (Hannisch) und Leonie I. (Hein) sind in den Ruhestand versetzt. Tränen der Rührung flossen in Feldmann's Saal am Zault, wo die närrische Trauergemeinde sich in Schwarz und mit Zylinder versammelt hatte. Henrik Damgaard, Präsident des veranstaltenden KA Karnevalsausschuss Unterbach, zeigt sich hoch erfreut über die tolle Session 2019: "Wir erfahren sehr viel positive Resonanz zu unserem ‘großen, sehr familiären Umzug‘ sowie zu unseren Sitzungen und Aktionen. Danke dafür. Und seien Sie gewiss: Im November geht es wieder los."

Am 15. November, also in neun Monaten, wird der nächste Karnevals-Prinz gekürt. Am 23. Februar 2020 startet der nächste Umzug. Vorher trifft sich Unterbach noch zum KA-Sommerfest: am 24. August. Zwischendurch gibt es Infos auf www.ka-unterbach.de sowie in den sozialen Medien.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath