Trampolin-Bundesliga-Wettkampf mit Fiona Schneider vom TV Unterbach Fiona Schneider und Henry Braaf gehen für Unterbach an den Start

Unterbach · Am Samstag, 18. Juni 2022, findet in der Unterbacher Dreifachhalle ein Trampolin-Bundesliga-Wettkampf statt. Die Begegnung des TV 1905 Unterbach e.V. gegen den Bramfelder SV (Hamburg) und die Frankfurt Flyers (Frankfurt/Main) beginnt um 14 Uhr. Bei freiem Eintritt darf man auf Übungen mit hohen Schwierigkeiten gespannt sein.

 Die Damen-Nationalmannschaft des TV Unterbach mit Trainerteam.

Die Damen-Nationalmannschaft des TV Unterbach mit Trainerteam.

Foto: Alexej Kessler

Für den TV Unterbach gehen auch Fiona Schneider und Henry Braaf an den Start. Beide haben Anfang Juni an den Europameisterschaften der Erwachsenen und der Jugend im italienischen Rimini teilgenommen.

Fiona Schneider hat sich vor einigen Wochen als erste Düsseldorferin für die A-Nationalmannschaft der Damen qualifiziert. Nun machte sie sich mit ihren Mannschaftskameradinnen Luka Frey (SV Brackwede), Gabriele Stöhr (Munich Airriders) und der Olympiateilnehmerin Leonie Adam (MTV Stuttgart) auf den Weg zur Europameisterschaft. In der Qualifikation ging sie als erste deutsche Athletin ans Gerät und legte mit zwei sicher durchgeturnten Übungen den Grundstein für die Final-Teilnahme.

Auch Frey, Stöhr und die international erfahrene Adam turnten ihre – aus zehn Sprüngen bestehenden - Übungen durch und qualifizierten sich damit als zweitplatzierte Mannschaft für das Finale.

In einem sehr spannenden Schlussakkord konnte sich die deutsche Damen-Mannschaft schließlich den dritten Platz auf dem Treppchen sichern, hinter Spanien und Georgien. Die Freude über die Medaille war schier grenzenlos: hatten sich doch vor zwölf Jahren das letzte Mal deutsche Trampolin-Turnerinnen darüber freuen können!

Henry Braaf startete mit seinen Mannschaftskameraden in der Gruppe der 13 bis 16 Jährigen bei der Jugend-Europameisterschaft. Leider erwischte er keinen guten Tag und beendete seine Übungen vorzeitig. Trotzdem erreichte er mit seinem Team ebenfalls das Finale und konnte sich am Ende über einen fünften Platz freuen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Auf zum See
Tag der offenen Tür bei der Segel Kameradschaft Unterbacher See Auf zum See
Stechen Sie in See
1. Mai – Tag der offenen Tür der Segelschule am Unterbacher See Stechen Sie in See