1. Stadtteile
  2. Unterbach

1. Mai – Tag der offenen Tür der Segelschule am Unterbacher See: Stechen Sie in See

1. Mai – Tag der offenen Tür der Segelschule am Unterbacher See : Stechen Sie in See

Am Nordstrand aufs Wasser: Segeldemonstrationen, Piratenfahrten für Kinder, Panoramaboot und Partyfloß, Beratung rund um den Segelsport: Traditionell lädt die Segelschule des Unterbacher See alle Segelsportinteressierten und -begeisterten zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 1. Mai, an das Nordufer des Unterbacher Sees ein.

Von 13 bis 17 Uhr erwartet die Gäste dort ein umfangreiches Programmangebot rund um das Segeln. Dazu schickt die Segelschule ihre gesamte Bootsflotte aufs Wasser.

Der bekannte Moderator und Chefredakteur von Antenne Düsseldorf, Christian Zeelen, wird durch das Programm führen; die erfahrenen Ausbilder der Segelschule werden Anfängern, Wiedereinsteigern und Interessierten einen umfassenden Einblick in den faszinierenden Segelsport geben.

Kostenfrei können Jung und Alt Segelluft schnuppern. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich: Die Segellehrerinnen und Segellehrer zeigen, wie es richtig und sicher geht. Familien können mit bis zu vier Personen auf dem Polyvalken in See stechen.

Die Jugendausbilder des Unterbacher See nehmen die kleinen Gäste in der Optimisten-Jolle (kurz: „Opti“) mit. Der „Opti“ ist eine kleine und leichte Jolle für Kinder und Jugendliche bis etwa 13 Jahre und dient zu Schulungszwecken.

Für Segler jeden Alters sind zwei moderne Ausbildungsjollen verfügbar, die die Segelflotte des Unterbacher See zukunftsorientiert ergänzen. Dazu gehört ein „Pirat“, eine fünf Meter lange Knickspant-Jolle mit zehn Quadratmeter Segelfläche. Die Jolle zeichnet sich durch ihre Robustheit, Sicherheit und Vielseitigkeit aus. Die Jolle lässt sich stabil segeln und ist auch von Anfängern leicht zu beherrschen.

Ein „Lugger“ (Nachbau eines historischen Segelboots des 18. Jahrhunderts) lädt Kinder für Piratenfahrten ein. Das Boot kann für bis zu 8 „Piraten“ für Kindergeburtstage gemietet werden.

Zudem lädt das überdachte Panoramaboot die Gäste zu Probefahrten auf den Unterbacher See ein oder das Partyfloß, auf dem sich Brautpaare auch trauen lassen können.

Die Segelkurse für die Binnen und Grundscheine sind bei der Segelschule am Unterbacher See gestartet. Hier sind noch wenige Plätze frei. Das erweiterte Kursangebot für Kinder in den Sommerferien bietet ebenfalls noch ein paar freie Plätze an.

Für Segelerfahrene, die nach einer Pause wieder segeln möchten, bietet die Segelschule Auffrischungsstunden mit den erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern an.

Die Crew des Unterbacher See freut sich am 1. Mai über zahlreiche Gäste.

Alle Informationen rund um das große Naherholungsgebiet für Düsseldorf und den Kreis Mettmann gibt es auch im Internet unter: www.unterbachersee.de

Die Gäste am 1. Mai erwartet außerdem:

§ Glücksrad – Preise für Jung und Alt (Beispiele: Tretbootfahrten, Minigolf, Strandbadeintritt, Schnupperstunde, Grillplatz)

  • Der Unterbacher See ist ein beliebtes
    Wassersportsaison 2022 beginnt : Saisonstart am Unterbacher See mit neuen Tretbooten
  • Zufahrt zum Südstrand wegen Überflutung zeitweise gesperrt : Starke Wegeschäden am Unterbacher See
  • Die Segeboote sind bereits zu Wasser
    Endlich geht es los : Start in die Badesaison am Unterbacher See

§ Besichtigungsfahrten zu den neuen Hausbooten mit dem Ausbildungsschiff MS Albatros

§ Demonstration: Kentern und wiederaufrichten – im Hafenbecken

§ Rückwärtssegeln

§ Auslösen einer Automatikweste

§ Matchrace mit den RC Seglern