Nachlese Wochenend und Sonnenschein – Der Madrigalchor Millrath feierte Brunnenfest

Hochdahl · Mit viel persönlichem Einsatz und Herzblut zauberten die Sängerinnen und Sänger des Madrigalchors Millrath wieder eine schöne Atmosphäre zum Brunnenfest. In einem Klassenraum der Alten Schule Millrath und auch auf dem ehemaligen Schulhof versammelten sich wieder Nachbarn und Freunde, um den Gesangseinlagen der Millrather zu lauschen.

Nachlese: Wochenend und Sonnenschein – Der Madrigalchor Millrath feierte Brunnenfest
Foto: privat

Sie boten wie immer einen bunten Querschnitt ihres Repertoires. Besonders gut kamen so schwungvolle Stücke wie „Sing, sing, sing“ oder auch „Wochenend und Sonnenschein“ bei den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern an.

Es blieb trocken, und sogar die Sonne ließ sich am Nachmittag mal sehen. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Deftige Grillwürstchen, pikantes Fingerfood am Sektstand und eine üppige Auswahl an selbst gebackenen Kuchen im Café ließen keine Wünsche offen.

Eine reichbestückte Tombola rundete das Brunnenfest ab. Glücklich und zufrieden konnten die Aktiven des Chores sowie

ihre zahlreichen Helferinnen und Helfer auf einen wunderschönen Tag zurückblicken.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort