Bibelkurs Hochdahl am Montag, 3. Juni Petrus und Paulus: Apostel gegen Apostel?

Hochdahl · Turbulent ging es zu am Anfang der Kirche vor 2000 Jahren. Das will der Bibelkurs in Hochdahl aufzeigen, der nach längerer Pause neu gestartet ist. Nach dem Vortrag „Maria ist evangelisch!“ soll die Reihe am Montag, 3. Juni, fortgesetzt werden. Dann geht es um die Apostel Petrus und Paulus und um die Frage: „Wie passen die beiden zusammen?“

Bibelkurs Hochdahl am Montag, 3. Juni ​
Foto: Thomas B./Pixabay

Pfarrer Ludwin Seiwert: „Petrus und Paulus erhielten später den Ehrentitel Apostelfürsten, sie waren aber nicht immer ein Herz und eine Seele. Im Gegenteil: Die Bibel überliefert, dass es zwischen ihnen heftigen Streit gab. Und beide hielten nicht immer treu zu Jesus. Petrus hat ihn aus Angst mehrmals verleugnet. Und Paulus hat sogar gewaltsam die Christen verfolgt.“

Der Bibelkurs beginnt um 20 Uhr in der Kirche Heilig Geist in Hochdahl, Brechtstraße 3. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskunft unter Telefon 02104/8172460, E-Mail ludwin.seiwert@erzbistum-koeln.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort