Standplätze für den Open-Air-Trödel ab 5. März, 8 Uhr erhältlich Trödelmarkt und Weinfest locken Ende Mai nach Alt-Erkrath

Alt-Erkrath · Nach dem erfolgreichen Neustart des Open-Air-Trödels im letzten Jahr, wird die Bahnstraße am letzten Mai-Wochenende erneut von der evangelischen Kirche bis zur Kreissparkasse zu einem durchgängigen Trödelmarkt. Große und kleine Trödelfans können dann wieder begleitend zum zweiten Erkrather Weinfest der IG Erkrath nach Herzenslust stöbern, staunen, Schnäppchen machen.

Trödelmarkt und Weinfest locken Ende Mai nach Alt-Erkrath​
Foto: Photo Mix auf Pixabay

Erwachsene können ihren Trödel für 7,50 Euro pro laufendem Standmeter (zuzüglich 30 Euro Müllpfand) am Samstag, den 25. Mai, von 12 bis 17 Uhr anbieten. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren verkaufen Spielzeug, Bücher und andere Kleinigkeiten kostenlos ohne vorherigen Anmeldung am Sonntag, den 26. Mai, von 12 bis 17 Uhr. Zudem locken an diesem Wochenende noch weitere spannende Events ins Zentrum von Alt-Erkrath.

Sportliche Besucherinnen und Besucher können an der kreisweiten öffentlichen Abschlussfahrt des Stadtradelns 2024 teilnehmen, das am Samstag auf dem Bavierplatz endet. Am Sonntag erwartet Besucherinnen und Besucher des Zentrums von Alt-Erkrath dann ein musikalisches Highlight: Musikschülerinnen und Musikschüler der Jugendmusikschule musizieren an verschiedenen Stellen entlang der Bahnstraße und freuen sich über Spenden für ihre Urlaubskasse. Das ganze Wochenende lang können zudem beim zweiten Erkrather Weinfest an zahlreichen

Ständen auf dem Bavierplatz und unter der Markthalle Weine, Sekt- und andere Rebenkreationen sowie auch Bier, Softgetränke und verschiedene abwechslungsreiche Speiseangebote verköstigt werden.

Vorverkauf der Standplätze ab Dienstag, den 5. März

Der Vorverkauf von Standplätzen für den Erwachsenen-Trödel erfolgt vom 5. bis 21. März im Büro der Wirtschaftsförderung, Verwaltungsgebäude Kaiserhof, erste Etage, Bahnstraße 2. Standkarten können dort immer dienstags zwischen 8 und 12 Uhr, mittwochs zwischen 9 und 13 Uhr sowie donnerstags zwischen 13.30 und 17 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung

erworben werden. Standgebühren und Müllpfand können ausschließlich in bar bei Anmeldung bezahlt werden. Das Müllpfand wird bei sauberem Verlassen des Standplatzes nach Ende der Veranstaltung wieder ausgezahlt. Eine Reservierung von Standplätzen per Telefon oder E-Mail ist nicht möglich.

Alle Infos zum Open-Air-Trödelmarkt sind auch auf

www.erkrath.de/stadtmarketing/veranstaltungen zu finden. Fragen beantwortet

das Citymanagement telefonisch unter 0211 2407-8002 oder per Mail unter

citymanagement@erkrath.de. Kinder und Jugendliche, die sich für die Teilnahme

an „Musik für die Urlaubskasse“ interessieren, können sich ebenfalls an das

Citymanagement wenden. Weitere Informationen zu dieser Aktion sind zudem auf

www.erkrath.de/JMS zu finden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Lesenswert!
Caritas-Begegnungsstätte Gerberstraße: Lesung „Wilhelm Busch“ Lesenswert!
Zum Thema
Jetzt anmelden
Mittelstands- und Wirtschaftsunion Erkrath lädt zur dritten Ausbildungsbörse ein Jetzt anmelden
Aus dem Ressort