Handwerkerkreis Erkrath prämiert die Gewinner des Malwettbewerbs Zunftbaum.: Salomonisches Urteil des Jury: Alle haben gewonnen

Handwerkerkreis Erkrath prämiert die Gewinner des Malwettbewerbs Zunftbaum. : Salomonisches Urteil des Jury: Alle haben gewonnen

Sieben Kinder freuen sich und stemmen ihre Preise in die Luft — drei weitere werden später die Gelegenheit dazu haben: Der Handwerkerkreis Erkrath hat insgesamt zehn junge Künstlerinnen und Künstler geehrt.

Sie alle haben sich ihr Bild vom Handwerk in der Stadt gemacht.

Und diese Bilder waren so gut, dass der Handwerkerkreis daraus den schönsten Bauzaun der Stadt kreiert hat: Wo immer künftig Handwerker tätig sein werden, haben sie ein Großtransparent voller Kinderzeichnungen dabei, um Passanten vor Baustellenstaub zu schützen. Rückblick: Am 29. August setzte der Handwerkerkreis Erkrath ein Zeichen. Vor der Stadthalle wurde einer der schönsten Zunftbäume Deutschlands mit Zunftzeichen bestückt. Teil der Zeremonie war ein Kindermalwettbewerb, bei dem Mädchen und Jungen das Zunftzeichen ihres Lieblingshandwerks zu Papier bringen konnten. Die Grundfläche war dabei genauso groß, wie die Edelstahl-Zeichen am neuen Erkrather Zunftbaum.

"Als wir hinterher vor der Entscheidung standen, die besten Zeichnungen mit Preisen auszuzeichnen, war das viel schwerer als gedacht. Denn alle Zeichnungen waren sehr fantasievoll und gelungen", erinnert sich Malermeister Axel Nölling, der die Aktion für den Handwerkerkreis betreut hat. Rasch war die Entscheidung gefallen. "Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb haben alle Teilnehmer einen Preis gewonnen", sagte der Vorsitzende des Handwerkerkreises, Olaf Grau.

Beim Finale des Erkrather Lichterdorfs sahen sich die kleinen Künstler und die Handwerker wieder. Für alle Teilnehmer gab es Mal-Sets als Dank und Anerkennung; links neben der Bühne war die Baustellenbande mit all den Zeichnungen zu sehen. Und von Axel Nölling gab es ein großes Dankeschön, stellvertretend für den gesamten Handwerkerkreis: "Es hat uns echt Spaß gemacht, mit Euch gemeinsam zu malen. Vielen Dank für all die tollen Bilder."

Die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner: Laura Hucklenbroich, Laura Borsdorf, Nina Keller, Jonas Erlach, Elias Erlach, Paulina Bock, Sophia Geisler, Luke Viciana Schürings, Pit Viciana Schürings und Laura Büchel.