1. Stadtteile
  2. Alt-Erkrath

Die Große KG Erkrath ließ die Aula beben

Die Große KG Erkrath ließ die Aula beben

An einem neuen Ort, in der Aula der Realschule Erkrath, hatte die Große Erkrather KG zu ihrem Jubiläumsfest geladen. Die Halle war rappelvoll, unter den Besuchern viele Ehrengäste, Vereinsmitglieder aus Erkrath, Hilden,Unterbach und Düsseldorf.

Die Große Erkrather KG hatte ein tolles Programm zusammen gestellt. Anfangs äußerte sich der Präsident, Udo Wolffram, zu der Situation zwischen den beiden Erkrather Karnevalsgesellschaften und dem Hoppeditz. "Es gab keinen Krach zwischen uns, sondern nur eine Meinungsverschiedenheit zwischen den Gesellschaften, die ich aber gerne noch in dieser Session ausräumen möchte", so Wolffram.

Anschließend präsentierte Präsident Udo Wolffram zusammen mit dem Bürgermeister Christoph Schultz den neuen Jubiläumsorden und ernannte ihn gleichzeitig zum Ehrenmitglied der Gesellschaft. Weitere Ehrungen kamen zu Teil: Eva und Katherina Gisa zum 2 x 11 Jubiläum und das neue Vereinsprinzenpaar Ludwig Hucklenbroich I und Cordula Gerschewski II wurden gekürt. Die KA Unterbach gratulierte mit dem Prinzenpaar Stefan I & Bärbel I und großem Gefolge. Das Prinzenpaar Hanno I & Venetia Sara I aus der Landeshauptstadt Düsseldorf gab sich ebenfalls die Ehre. Zu den weiteren hochkarätigen Gästen zählten das Prinzenpaar Joel Benedikt I und Viola I aus Hilden mit dem CCH und Männertanzgarde.

Stefan Irsen aus Erkrath als das Fuslisch Marielche brachte den Saal zu lachen. Das Tanzcoups der KG Kniebachschiffer aus Hilden präsentierte ihren Tanz. Die KG Düsseldorfer Räbbelche 1962 brachten als Geschenk ihre Tanzgruppe mit und den Abschluss machte dann Sänger De Fleech alias Rainer Buch, sein Partner Ralf Winandy war auch noch als Duo R&R dabei.