1. Stadtteile
  2. Alt-Erkrath

Laternenleuchten in Erkrath-City

Laternenleuchten in Erkrath-City

Wie in den letzten Jahren lädt der Heimatverein "Die Erkrather e. V." wieder zum traditionellen St. Martins-Umzug ebenfalls am 13. November mit anschließendem gemütlichem Beisammensein ein. Dabei hat das Jahr 2015 eine besondere Bedeutung für den Verein, denn "Die Erkrather e. V." richten das St. Martins-Fest nunmehr zum zehnten Mal aus.

Neun Jahre wurden sie dabei von der "Werbe-Gemeinschaft Erkrath City e. V." unterstützt. Anlässlich des Jubiläums werden natürlich noch mehr Martins-Taschen gefüllt, als in den Vorjahren. Zum ersten Mal werden auch die Tageskinder und die Flüchtlingskinder Alt-Erkraths eine kostenlose Tasche erhalten. Um 17 Uhr startet der Umzug von der Schule "An der Düsselstraße" (ehemals Bavierschule) aus, angeführt von St. Martin, hoch zu Ross und mit musikalischer Begleitung, durch die Stadt bis zur Markthalle. Dort erfolgt, während die St. Martins-Geschichte vorgelesen wird, die Mantelteilung. Anschließend werden die Martins-Taschen, die dank Sponsoren aus der Geschäftswelt und vieler privater Spenden, in diesem Jahr besonders reichhaltig gefüllt sind, kostenlos an die Kinder verteilt. Im Anschluss an die Taschen-Ausgabe wird zu einem ebenfalls kostenlosen Glühwein und Kinderpunsch eingeladen.