Erste Veranstaltung zum 50. Stadtjubiläum

Erste Veranstaltung zum 50. Stadtjubiläum

Die St. Sebastianus Bruderschaft ist Mitglied im Festkomitee zum 50jährigen Jubiläum unserer Stadtrechte und bildet mit einem interessanten Vortrag den Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen in diesem Rahmen.

Prof. Hans Kloft wird am Sonntag, 13. März, um 15 Uhr, einen Vortrag halten. Unter dem Titel "Land-Dorf-Kirchspiel - eine historische Plauderei" erwartet die Besucher ein informativer und spannender Nachmittag in der Stadthalle Erkrath. Der Referent wurde 1939 in Düsseldorf geboren, studierte Klassische Philologie, Geschichte und Politikwissenschaft und promovierte zum Dr. phil. an der Universität zu Köln im Jahre 1968. Kloft ist Mitglied im Historikerverband, in der Mommsen-Gesellschaft und der Vereinigung "Alte Geschichte für Europa". Unterstützt wird die Veranstaltung von der Bäckerei Terbuyken .

Anmeldungen zum Besuch der Veranstaltung werden bis zum 9. März per E-Mail an 50-Jahre@erkrath de oder telefonisch unter 0211/24077203 entgegen genommen.
Der offizielle Festakt zum 50jährigen Stadtjubiläum findet dann im Sommer, am 28. Juni, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Erkrath statt. Innenstaats-Sekretär, Bernhard Nebe, hat sein Kommen zugesagt. Ein Bürgerfest findet vom 1. bis 3. Juli in der Erkrather Innenstadt fest. Eins der vielen Highlights wird ein Seifenkistenrennen der Erkrather Werbeban.de sein.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath