TSV Hochdahl informiert Die Sportabzeichensaison beginnt!

Hochdahl · Am Dienstag, 7. Mai, beginnt das diesjährige Kursangebot des TSV Hochdahl zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Dieses Angebot ist offen für alle Interessenten, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Der Erwerb des Sportabzeichens dient nicht nur der eigenen Fitness, sondern ist auch Bewerbungsvoraussetzung bei Polizei und Zoll.

Die stolzen Erwerber des Sportabzeichens 2023.

Die stolzen Erwerber des Sportabzeichens 2023.

Foto: TSV Hochdahl

Als langjährige und erfahrene Übungsleiter stehen wieder Gabriele Kuert-Klein und Joachim Fritz zur Verfügung. Beide verfügen über entsprechende Übungsleiterlizenzen, so dass sie nicht nur die für das Sportabzeichen erforderlichen Leistungen bescheinigen können, sondern auch Aufwärmübungen durchführen und in leichtathletischen Disziplinen Anleitungen für eine Leistungsverbesserung geben können. Im Vorjahr haben 60 Sportlerinnen und Sportler auf diesem Weg das Sportabzeichen erworben. Der jüngste Teilnehmer war 8 Jahre, der älteste Teilnehmer 84 Jahre alt. Beim gemeinsamen Training kommen auch die sozialen Kontakte nicht zu kurz. Zudem findet die Übergabe der Urkunden bei Kaffee und Kuchen insbesondere bei den Seniorinnen und Senioren großen Anklang. Kurzinfo: Der Kurs findet jeweils dienstags und mittwochs ab 18.15 Uhr auf dem Sportplatz Rankestraße am Hochdahler Schulzentrum statt, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Es wird ein geringer einmaliger Kostenbeitrag in Höhe von zehn Euro erhoben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort