Vandalismus sorgt für kurzfristige Schließung aus Sicherheitsgründen Bolzplatz am Toni-Turek-Stadion in Alt-Erkrath gesperrt

Alt-Erkrath · Das öffentliche Kleinspielfeld am Toni-Turek-Stadion in Alt-Erkrath muss aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres gesperrt werden. Grund hierfür ist eine starke Verschmutzung durch hinterlassenen Müll sowie zerbrochene Glasflaschen.

Bolzplatz am Toni-Turek-Stadion in Alt-Erkrath gesperrt​
Foto: AnnRos/pixabay.com

Da die Glassplitter eine Gefahr für alle Sporttreibenden darstellen, ist eine gründliche Reinigung und dadurch bedingte temporäre Schließung des Bolzplatzes unvermeidbar.

Die Abteilung Kultur ∙ Sport bittet alle Nutzerinnen und Nutzer dieser Anlage, das Spielfeld stets sauber und bespielbar zu hinterlassen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Auf in die Fluten
25. Erkrather Stadtmeisterschaften im Schwimmen in Erkrath Auf in die Fluten