Mit toller Rezeptidee Der Gesundheitstag des TSV Hochdahl 64

Hochdahl · Der TSV Hochdahl 64 hat seinen ersten Gesundheitstag in seinem Zentrum in der Sedentaler Straße 107a veranstaltet. Dabei unternahm das TSV-Team alles, um den Besuchern Spaß und Freude an Bewegung und Gesundheit zu vermitteln.

 Das TSV-Team am Gesundheitstag.

Das TSV-Team am Gesundheitstag.

Foto: TSV Hochdahl 64

Neben einer Körperanalyse, die von den Sportwissenschaftlern Benedikt Brusberg und Christopher Holte durchgeführt wurden, gehörte Fußyoga mit Erika Breitbach, der Laufexpertin und Rehasport-Leitung des TSV, Nackenentspannung bei Heike Bröker der Studioleitung und Hoola Hoop mit der neuen Trainerin Anne Born zu den Highlights des Gesundheitstags. Abgerundet wurde der Tag mit einem Vortrag über gesunde Ernährung von der Ernährungsexpertin und TSV-Trainerin Helena Zenkow und einem speziellen Rollator-Training, das von der Kursleitung Iris Dolibog geleitet wurde.

Da Ernährung eine wichtige Säule der Gesundheit ist, bereiteten alle Mitarbeiter „Energy-Balls“ für die Besucher vor. Diese kleinen Energiekugeln werden ganz einfach gemacht, in dem man alle Zutaten in einen Mixer gibt, sie zerkleinert und vermengt und anschließend in kleine runde Bällchen formt.

Die Zutatenliste:

Energy-Balls:

- 1 Tasse Datteln

- ½ Tasse Nüsse (Walnüsse und/ oder Haselnüsse)

- ½ Tasse Haferflocken

- 4-5 EL Erdnussmus

- Nach Bedarf Sesamkerne, Sonnenblumenkerne oder Chiasamen hinzufügen

Die fertigen Kugeln dann in einer Ummantelung wälzen (etwa gemahlene Mandeln).