1. Die Stadt

Kreditarten – wo die größten Unterschiede bei der Finanzierung liegen

Finanzierung : Kreditarten – wo die größten Unterschiede bei der Finanzierung liegen

Sowohl bei einer Immobilienfinanzierung als auch beim Ratenkauf eines Autos oder einem Kredit für die Einrichtung der neuen Wohnung handelt es sich um eine Fremdfinanzierung. Um den Konsum dem Ansparzeitraum vorzuziehen, gewähren Kreditinstitute Kunden mit guter Bonität ein Darlehen, das samt Zinsen innerhalb eines bestimmten Zeitraums zurückgezahlt werden können. Auch wer Möbel auf Raten kauft oder sein Smartphone monatlich abbezahlt hat tatsächlich einen Kreditvertrag abgeschlossen. Welche Arten von Krediten es gibt und wo die Unterschiede liegen, beleuchtet dieser Artikel.

Kredite werden in variantenreicher Vielfalt angeboten

Vom Studiendarlehen für Studenten über den Dispokredit für kurzfristige Liquiditätsschwierigkeiten bis hin zum Immobiliendarlehen – in verschiedenen Situationen können Menschen zum aktuellen Zeitpunkt die finanziellen Mittel für gewisse Dinge einfach nicht selbst aufbringen.

Ein Studienkredit ist beispielsweise eine Möglichkeit, sich jetzt zu verschulden, um einen besseren Abschluss oder ein Studium in einem anderen Fachbereich zu erwerben. Ist das Studium vollendet, winken besser bezahlte Jobs und der Kredit kann mit dem höheren Einkommen bequem zurückgezahlt werden. Um die Lebenshaltungskosten während des Studiums zu tragen, Materialien und Studiengebühren bezahlen zu können, wird der Kredit bewilligt. Die Bank oder das Förderinstitut verlässt sich in diesen Fällen darauf, dass der Kreditnehmer die Investition in seine berufliche Zukunft erfolgreich nutzt und die Summe samt Zinsen zurückzahlen kann.

In anderen Fällen steht einer Finanzierung direkt ein echter, bereits vorhandener Wert gegenüber. Finanziert man beispielsweise ein Fahrzeug und kann die Raten nicht mehr bezahlen, geht der Besitz an die Bank bzw. den Finanzierer über. Das gleiche gilt für Immobilien und Grundstücke, wo der Kreditgeber beim Ausfall der Zahlungen das Nutzungs- und Verwertungsrecht erhält.

Wer sich für eine Umschuldung, eine Anschaffung, eine Weiterbildung oder einen Sofortkredit interessiert, der sollte sich im ersten Schritt mit den verschiedenen Kreditarten befassen und dann die entsprechende Wahl treffen.

Trotz niedriger Zinsen nicht wahllos Kredite aufnehmen

Aufgrund der anhaltend niedrigen Zinsen werben Banken und Finanzierer mit Krediten, die praktisch umsonst gewährt werden. In der Praxis entstehen aber trotzdem diverse Kosten beim Abschluss und es entstehen Gebühren. Darüber hinaus muss das Geld zum vereinbarten Zeitpunkt vollständig zurückgezahlt werden.

Immer mehr Menschen tappen daher in eine Finanzierungsfalle, da überall mit „jetzt kaufen, später zahlen“ geworben wird. Wer beispielsweise den ersten Job hat und die erste, eigene Wohnung mietet, der braucht natürlich eine Einrichtung. Nun kann man entweder jeden Monat etwas Geld zur Seite legen und sich damit dann nach und nach Möbel, Vorhänge und einen Fernseher anschaffen. Diese Geduld bringt aber kaum noch jemand auf, weil Elektronikmärkte und Einrichtungshäuser aktiv um diese Kundschaft werben: Jetzt mitnehmen und später bezahlen, mit flexiblen Ratenpausen und niedrigen Zinsen.

 Bei der Unterzeichnung eines Kreditvertrags sollten neben der Höhe der Kreditsumme auch alle Kosten sowie die Laufzeit völlig klar sein. Daher lohnt sich ein Vergleich verschiedener Angebote im Vorfeld.
Bei der Unterzeichnung eines Kreditvertrags sollten neben der Höhe der Kreditsumme auch alle Kosten sowie die Laufzeit völlig klar sein. Daher lohnt sich ein Vergleich verschiedener Angebote im Vorfeld. Foto: Unsplash.com/Scott Graham
  • Wer sein Geld schnell benötigt, ist
    Online-Kredit : Starthilfe in die Selbstständigkeit – welche Vorteile hat ein Online-Kredit?
  • Corona-Krise : Erkrather Rat soll bessere Finanzierung der Kommunen fordern
  • logo
    Zahlungsabwicklung ab 2022 über Stadtverwaltung : Neue SEPA-Mandate für Abwassergebühren

So passiert es schnell, dass junge Menschen beim Elektronikmarkt und im Möbelhaus schon zwei Kredite abgeschlossen haben. Nun muss regelmäßig ein neueres Smartphone her, dass der Mobilfunkanbieter nur zu gerne mit monatlichen Raten finanziert. Die Fahrten zur Arbeit und zurück dauern mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu lange und das Autohaus hinter der Haltestelle lockt mit einer Null-Prozent-Finanzierung für den ersten Kleinwagen.

Ganz nebenbei, fast schon normal und unreflektiert hat diese Person nun bereits vier Kredite abgeschlossen, die alle bedient werden müssen. Was im Hintergrund passiert: Jeder Handelspartner prüft im Hintergrund die Bonität des Kunden. Hier wird geprüft, wie hoch das Ausfallrisiko für den Kreditgeber ist. Dies geschieht durch Anfragen bei der Schufa, der deutschen Wirtschaftsauskunftei. Was Verbraucher oft nicht wissen: Jede Anfrage und jeder auch noch so kleine Kredit wird hier in das Rating eingearbeitet. Es ist für jeden Verbraucher sinnvoll, sich einmal über Aufbau und Arbeit der Schufa zu informieren.

Braucht diese Person jetzt dringend einen Studienkredit, wird dieser wegen der nicht vorhandenen Bonität in vielen Fällen abgelehnt. Verbraucher sollten sich daher gut überlegen, ob Alltags- und Gebrauchsgegenstände wirklich immer finanziert werden müssen.

Auf welche Details beim Abschluss von Krediten geachtet werden sollte

Praktisch jeder Kredit hat eine feste Laufzeit, also einen Zeitraum, in dem das geliehene Geld samt Zinsen und Gebühren vom Kreditnehmer zurückgezahlt werden muss. Niedrige Laufzeiten ermöglichen eine schnelle Rückzahlung und sorgen meist für noch bessere Zinsen.

Der gewünschte Betrag und die Art der Verwendung bestimmen einerseits, welche Art der Finanzierung gewählt wird. Hier werden Immobilien mit langen Laufzeiten, hohen Kreditsummen und einem Gegenwert berechnet, die dem Kreditnehmer, aber auch der Bank eine gewisse Planungssicherheit gewähren.

Konsumkredite für PC und TV oder ein Kredit für den nächsten Urlaub hingegen besitzen für die Bank praktisch keinen Gegenwert. Die Zinsen variieren, die Laufzeiten sollten jedoch eher kurz gewählt werden, um als Verbraucher schnell wieder schuldenfrei zu sein.

Auf diversen Internetportalen können Verbraucher anhand weniger Daten ermitteln, welche Finanzierungsangebote es von unterschiedlichen Anbietern gibt. Wer größere Investitionen tätigen will oder einen Kredit zum Aufbau eines Unternehmens sucht, der profitiert von einem persönlichen Ansprechpartner und einer Bank vor Ort.