1. Termine

Die Konzerte von WADOKYO’S „Taiko-Akademie“ müssen leider abgesagt werden: Von der Wirklichkeit eingeholt

Die Konzerte von WADOKYO’S „Taiko-Akademie“ müssen leider abgesagt werden : Von der Wirklichkeit eingeholt

Nach Bekanntgabe der Maßnahmen und Einschränkungen durch die Landesregierung NRW müssen die zwei Konzerte von WADOKYO’s „Taiko-Akademie“ in der Stadthalle Erkrath leider auf das nächste Jahr verlegt werden.

Nachdem das Kulturamt der Stadt Erkrath alle Theater – und Kabarettveranstaltungen bis einschließlich Januar gecancelt und auf einen späteren Zeitpunkt in das Jahr 2021 verschoben hat, war es für Timo Kremerius, dem Vorsitzenden des „Fördervereins MS-Treff Erkrath“, klar der sinnvollen Entscheidung des Kulturamts zu folgen und die zwei Konzerte von WADOKYO’s „Taiko-Akademie“ in das nächste Jahr zu schieben. Den Termin hat Timo Kremerius, WADOKYO und das Kulturamt sehr großzügig platziert, um weitere Verschiebungen zu vermeiden. Neuer Termin für die Konzerte von WADOKYO’s „Taiko-Akademie“ ist der 18. September 2021. Diese Verschiebung hat der „Fördervereins MS-Treff Erkrath“ schweren Herzens getroffen, da alle Schüler, so bedauerlich es ist, in diesem Jahr um die Früchte ihrer Arbeit gebracht werden. Aber in der Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr alles zum besseren wendet, wird die dann wieder stattfindende After-Show-Party umso schöner. Zur Abwicklung teilt der „Fördervereins MS-Treff Erkrath“ folgendes mit. Die Karten behalten für den 18. September ihre Gültigkeit. Sollte ein Besucher zu diesem Zeitpunkt nicht können, so gibt es zwei Möglichkeiten.

1.    Er sendet die Eintrittskarten an den Veranstalter Timo Kremerius, Kopernikusstraße 40, 40699 Erkrath, agierend für den „Fördervereins MS-Treff Erkrath“ unter Angabe der IBAN-Nummer zurück und erhält natürlich den Betrag zurück

  • WADOKYO‘S „Taiko-Akademie“ kommt in die Erkrather Stadthalle : Ein Lichtstreif am Horizont
  • RJM sind Martin Eichborn, Jeff Thomas
    Wichtige Mitteilung des Fördervereins MS-Treff Erkrath e.V. : Konzerte verschoben
  • Freude über Geldsegen : Weihnachtsmann überreicht Spende

2.    Er spendet den Betrag dem „Fördervereins MS-Treff Erkrath“. Auch hier benötigt der Veranstalter die Eintrittskarten zurück und der Spender bekommt natürlich eine Spendenbescheinigung.