Haus um Acht am Hochdahler Markt

Haus um Acht am Hochdahler Markt

"Krieg — Flucht — Hochdahl — zu Hause?" - unter diesem Thema steht die nächste gemeinsame Veranstaltung der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Haus um Acht" am 29. März um 20 Uhr im Haus der Kirchen, Hochdahler Markt 9.

Was müsste passieren, dass Sie sich entschließen, Deutschland zu verlassen? Ohne einen wirklich schwerwiegenden Grund würden Sie dies nicht tun, lässt man doch alles zurück: Familie, Freunde, Hab und Gut. Was, wenn die die Flucht lang und gefährlich ist, ein Ankommen also nicht sicher ist. Und was passiert im neuen Land? Dies war die Situation für viele Flüchtlinge, die im letzten Jahr zu uns nach Deutschland gekommen sind. An diesem Abend werden zwei Ehepaare beziehungsweise Familien über ihr Leben in Syrien, über ihren Weg hierher, ihr Leben hier und ihre Wünsche und Träume erzählen. Sie werden etwas Syrisches zu essen mitbringen, nur Kleinigkeiten. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden werden erbeten