Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

Verkehrsunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden

Am Freitagnachmittag befuhr eine 29-Jährige aus Krefeld mit ihrem Opel Insignia in Unterfeldhaus die Gerresheimer Landstraße in Richtung Rothenbergstraße.

Als sie an der beampelten Einmündung der Max-Planck-Straße nach links in diese einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem auf der Gerresheimer Landstraße entgegenkommenden Ford Escort eines 24-jährigen Mettmanners. Sowohl die beiden Fahrzeugführer als auch eine 23-jährige Beifahrerin im Ford wurden verletzt mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Diese konnten alle nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Durch die Feuerwehr wurden ausgetretene Betriebsstoffe abgestreut. Für die Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn bis circa 17 Uhr gesperrt.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath