Kol Colé – jüdische und orientalische Musik: Vielseitiges Konzert in der Paul Gerhardt Kirche

Kol Colé – jüdische und orientalische Musik : Vielseitiges Konzert in der Paul Gerhardt Kirche

Am Sonntag, 7. Juli um 18 Uhr ist das Ensemble Kol Colé zu Gast in der Paul-Gerhardt-Kirche in Unterbach, Brorsstraße 7.

Drei Musiker und eine Sängerin aus der Ukraine, Moldawien, Syrien und Deutschland haben sich zusammengefunden, um ihrer Liebe zu osteuropäischer, jüdischer und orientalischer Musik Ausdruck zu verleihen. Sie entführen die Zuhörer in verschiedene Orte der Welt und in vergangene Zeiten, ins jüdische Shtetl, in die ländliche Ukraine, ins mittelalterliche Andalusien. Ihr Programm umfasst Klezmermusik, Volkslieder aus Osteuropa, traditionell sephardische und spirituell hebräische Lieder, syrische Kanunmusik, jüdische Tangos und Chansons. Einlass ab 17.30 Uhr. Eintritt frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.