Friedhofsverwaltung bittet um sachdienliche Hinweise: Vandalismus am Parkfriedhof in Hochdahl

Friedhofsverwaltung bittet um sachdienliche Hinweise : Vandalismus am Parkfriedhof in Hochdahl

In den vergangenen Tagen kam es am Parkfriedhof in Hochdahl vermehrt zu Vandalismusschäden. So wurden unter anderem neu angebrachte Hinweisschilder entfernt, die auf die ausdrückliche Anleinpflicht von Hunden auf dem Friedhofsgelände verweisen.

Des Weiteren wurden Toilettenwände mit Fäkalien beschmiert und in den Abendstunden mutwillig Zapfventile an den Wasserstellen aufgedreht, was zu Überschwemmungen umliegender Areale führte. Auch Münzdiebe treiben derzeit ihr Unwesen, indem am Gießkannen-Pfandsystem die zur Ausleihe eingesteckten Münzen per Zange herausgezogen werden.

Die Friedhofsverwaltung bittet daher Besucher, besonders wachsam zu sein und Auffälligkeiten zu melden – entweder den Friedhofsgärtnern vor Ort oder der Stadtverwaltung unter Telefon 0211 2407-3007 oder per Mail an heiko.tomaszewski@erkrath.de.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath