1. Stadtteile
  2. Hochdahl

Ein Verein, eine Sandheide, für die Bürger: 2020 - Packen wir’s an

Ein Verein, eine Sandheide, für die Bürger : 2020 - Packen wir’s an

Der Verein „Sandheider Markt 4you“ freut sich seit seiner Gründung Anfang 2018 über wachsende Beliebtheit. Das spiegelt sich unter anderem über die stetig steigenden Mitgliederzahlen wider.

(nic) „Wir sind damals mit 13 Mitgliedern gestartet und zählen nun 34“, sagt uns Peter Urban, erster Vorsitzender des Vereins. Zwölf der Mitglieder stammen aus den Reihen der Geschäftsleute und die restlichen 22 Mitglieder sind so genannte Ordentliche Mitglieder. „Ich würde mich freuen, wenn wir noch mehr Mitglieder im Laufe des Jahres gewinnen können.“ Erste Amtshandlungen des Vereins im ersten Jahr war unter anderem die Vermessung des Sandheider Marktes gemäß den Rettungsplanvorschriften der Stadt Erkrath und das Eintragen der Veranstaltungsplätze im Lageplan. „Im Juli konnten wir dann gemeinsam mit der Stadt Erkrath die Wiedereröffnung des Spielplatzes Gretenberg feiern. Unsere erste alleinige Feier war dann unser vorweihnachtliches Event ‚Advent – die Sandheide bereitet sich vor‘ im November 2018“, erinnert sich Urban. In diesem Jahr findet dieses Fest bereits zum dritten Mal in Folge statt und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei den Besuchern. Das vergangene Jahr startete dann im Mai mit dem Tag der Städtebauförderung und in diesem Rahmen mit dem „Sandheider Markt der Möglichkeiten“, bei dem viele Akteure für einen gelungenen Tag sorgten. „Ordentlich ins Schwitzen kamen wir im Juni 2019. Bei 40 Grad feierten wir den Sommeranfang auf dem Sandheider Markt.“

Geschuldet der tropischen Hitze war der Besucherandrang hier allerdings leider nur mäßig, trotz eines gelungenen Rahmenprogrammes mit Kindertrödel, Showprogramm für kleine und große Besucher und natürlich auch ausreichend kulinarischen Genüssen – inklusive der Premiere der einzig waren „Sandheider Currywurst“. Auch jenseits der Sandheide trifft man auf die Mitglieder des Vereins – beispielsweise beim Sommerfest der Werbegemeinschaft „Hochdahler Markt“ im August 2019 oder bei der Pflanzaktion von 700 Krokuszwiebeln, gespendet von der Stadt Erkrath, vor dem Sandheider Markt. Nun blickt der Vorstand mit Peter Urban als ersten Vorsitzenden, Dorothea Mittemeyer (2. Vorsitz), Marleen Greeven (Kasse) und Kerstin Doege (Schriftführerin) positiv gestimmt in dieses Jahr. Zusammen mit den drei Beisitzern (Marion Niemeyer, Daniel Kosmann und Konstanze Schättel) und natürlich den restlichen Vereinsmitgliedern wird wieder Großes geplant.

„Zu sehen sind wir beispielsweise beim Bienenaktionstag – im Gartencenter Wächter – am 23. Mai“, so Peter Urban. Weitere Aktionen sind unter anderem ein erneutes Fest zum Sommeranfang auf dem Sandheider Markt im Juni oder August, Pflanzaktionen und natürlich auch wieder die Teilnahme auf dem Sommerfest am Hochdahler Markt. „Wir freuen uns natürlich immer wieder über weitere kreative Ideen und Anregungen seitens der Menschen, die hier rund um den Sandheider Markt wohnen. Helfende Hände werden in unserem Verein immer gebraucht“, so Urban abschließend.

(nic)