1. Stadtteile
  2. Alt-Erkrath

Fahrbetrieb geht am 1. September weiter: Bürgerbus startet wieder

Fahrbetrieb geht am 1. September weiter : Bürgerbus startet wieder

Der Erkrather Bürgerbus startet am Dienstag 1. September nach der Corona-Zwangspause wieder. Ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept ermöglicht den gut vorbereiteten Neustart.

In beiden Fahrzeugen wurden Spender für Händedesinfektionsmittel eingebaut. Der BB 9013 (neuer Bus) ist mit einer Schutzscheibe zwischen Fahrer- und Fahrgastraum ausgestattet und fährt im normalen Linienverkehr. Im BB 9014 (alter Bus), der als EBus im Einsatz ist, war dieser Einbau leider technisch nicht möglich. Hier wird das Fahrpersonal eine FFP2-Maske tragen. Die Zahl der Sitzplätze wurde reduziert.

Im BB 9013 (neuer Bus, normaler Linienverkehr) werden die Sitzplätze von acht auf fünf, im BB 9014 (alter Bus, E-Bus) von acht auf vier verringert. Die gesperrten Sitzplätze werden gekennzeichnet. Es wird keinen direkten Kontakt zwischen Fahrpersonal und Fahrgästen geben. Die Fahrgäste müssen im Bus einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auf die Ein- und Ausstiegshilfen durch die Fahrer muss verzichtet werden. Trotzdem werden Einkaufswagen und Rollatoren befördert.

  • Während der Sitzung des Stadtrates am
    Bürgerinnen- und Bürgerpreis 2019 vergeben : Erkrather Bürgerbus ausgezeichnet
  • Harald Mars (li.) und Jens Reuker
    Zehn Jahre Bürgerbus Erkrath : „Große Familie“ auf Rädern
  • logo
    Sicherer Transport in Zeiten von Corona : Kreispolizeibehörde Mettmann bekommt Schutzscheiben

Nachdem der Fahrgast Platz genommen hat, werden diese vom Fahrpersonal wie gewohnt in das Fahrzeug gehoben und verkehrssicher untergebracht. Das Bezahlen erfolgt kontaktarm. Der Fahrgast legt sein Geld/Rewe-Gutschein in ein Ablagefach, bedient sich bei Bedarf mit Wechselgeld und erhält keine Fahrkarte. Diese besonderen Beförderungsbedingungen werden den Fahrgästen mit einem Infoblatt und entsprechenden Aushängen mitgeteilt.

Da derzeit nicht das gesamte Team des Fahrpersonals zur Verfügung steht, mussten die Betriebszeiten geändert werden. Der Betrieb an Montagen und Dienstagen wird auf die Zeit von 8.23 bis 12.38 Uhr fahrplangemäß beschränkt. Von Mittwoch bis Samstag wird der fahrplanmäßige Betrieb wie gewohnt durchgeführt.

Weitere Details unter www.buergerbus-erkrath.de.