Stadtverwaltung bittet um sachdienliche Hinweise: Baumvandalismus am Friedhof Kreuzstraße

Stadtverwaltung bittet um sachdienliche Hinweise: Baumvandalismus am Friedhof Kreuzstraße

Ein Unbekannter hat am Montag, gegen 13 Uhr gleich mehreren Bäumen auf dem städtischen Friedhof Kreuzstraße in Alt-Erkrath einen erheblichen Schaden zugefügt.

Dabei wurden die Bäume — darunter eine Esche, eine Linde, eine Roteiche sowie zwei Birken — mit einer Akku-Motorsäge derart beschädigt, dass diese laut Gutachten nicht mehr gerettet und zeitnah gefällt werden müssen.

Die Stadt bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter und freut sich über sachdienliche Hinweise an die Friedhofsgärtnerinnen und Friedhofsgärtner vor Ort sowie an die Friedhofsverwaltung telefonisch unter 0211 2407-3007 oder per Mail an heiko.tomaszewski@erkrath.de.

Mehr von Lokal Anzeiger Erkrath